Frage zum UrhG - Rechtfragen Teil 1

Kaffee auf BlattNachfolgend möchte ich in lockerer Reihenfolge Fragen zum UrhG und zum Datenschutzrecht beantworten. Da ich juristischer Leihe bin beantworte ich die Fragen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr auf juristische Korrektheit. Über Anregungen zu weiteren Fragen betreff des UrhG und des Datenschutzrechts im Kontext Hochschule freue ich mich und nehme diese gerne in meine Liste mit auf.

Frage: Muss in einem LMS (z.B. ILIAS) bereitgestelltes Material Dritter, vom Bereitsteller (Dozenten), mit einem Vermerk versehen werden, dass dieses nicht außerhalb der Lehrveranstaltung weiterverteilt werden darf?

Hypertext im Bildungssystem - Gedanken...

Der Gedanke, assoziative Wissensspeicherung und –organisation in das Bildungswesen zu übertragen, ist nicht neu und wurde auf bildungstheoretischer Ebene bereits mehrfach diskutiert. Schon BUSH mit seinem Memex, aber auch NELSON hatten längst auf ein derartiges Einsatzfeld hingewiesen. (1) Einen breitflächigeren Zuspruch erhielt das Hypertextkonzept in den 90er Jahren (2), jedoch bis heute eher als Untersuchungsgegenstand, als unterstützend im oder zum praktischen Lehreinsatz. Hier sind nach wie vor linear organisierte Buchmedien anstatt von digitalen, miteinander verbundenen Wissenseinheiten das Mittel der Wahl. 

Warum Lernräume in LMS mit einem Passwort geschützt sein müssen…

Ausgangssituation
Learning Management Systeme (LMS) lassen sich generell über ein Passwort schützen. so dass nur ein geschlossener Personenkreis darauf Zugriff hat. Die in LMS erzeugten Lernräume können und müssen jedoch im Hochschulkontext zudem mit einem Passwort versehen werden, dies verlangt sowohl das Urheber-, als auch das Datenschutzrecht.

Blended Learning - Klassischer Aufbau in Stichpunkten

Belnded Learning Phasen

Eine Blended Learning Veranstaltung besteht aus mehreren, aufeinander aufbauenden Phasen.
Nachfolgend soll ein Beispiel im Überblick dargestellt werden.

Generell ist folgender Ablauf möglich (und natürlich nach Belieben erweiterbar):
Kick-off > Selbstlernphase > Präsenz-Workshop > Selbstlernphase > Abschlussmeeting

LMS-Einsatz in Deutschland

Aus aktuellem Anlass fiel mir vor zwei Tagen erneut eine Webseite ein, die den den quantitativen Einsatz von LMS (Learning Management Systemen) an deutschen Hochschulen spiegelt.
Da es sich hierbei vielmehr um eine Umfrage mittels Doodle (super Tool zur gemeinsamen Terminfindung, und eben für Umfragen) handelt, möchte ich hier die Gelegenheit ergreifen erneut auf diese Seite hinzuweisen.

Unter dieser Doodle Umfrage lässt sich ersehen, wie die Verteilung der LMS Nutzung an deutschen Hochschulen aussieht.
Zusammengefasst sehen die ersten drei Platzierungen wie folgt aus: