Google Kalender mit Thunderbird Lightning synchronisieren

Wer nicht immer die Google Internetseite aufrufen möchte, um seine Kalendertermine mit dem Google Kalender zu verwalten, kann dies auch recht einfach mit Thunderbird bzw. dem Add-on Lightning tun und so seinen Kalender in beide Richtungen synchronisieren.
(Google zu Lightning - Lightning zu Google)

Installieren sie zuerst das Thunderbird Add-on Lightning über ihr Thunderbird Mailprogramm:

1. Klicken sie auf Extras > Add-ons > Add-ons suchen
2. Geben sie "Lightning" als Suchwort ein
3. Klicken Sie hinter dem entsprechenden Add-on "Lightning" auf die Schaltfläche [Installieren]

1 Add-on Installation

Nun benötigen sie noch das Add-on "Provider für Google Kalender":

1. Klicken sie auf Extras > Add-ons > Add-ons suchen
2. Geben sie "Provider für Google Kalender" als Suchworte ein
3. Klicken Sie hinter dem entsprechenden Add-on "Provider für Google Kalender"
    auf die Schaltfläche [Installieren]
4. Starten sie Thunderbird neu, um die Add-ons zu aktivieren


Die nächsten Schritte finden im Google Kalender statt:

1. Wechseln sie nun zur Google Seite und melden sie sich mit ihrem Benutznamen
    und ihrem Passwort an
2. Wählen sie den Menüpunkt "Kalender" aus
3. Klicken sie rechts auf das Zahnradsymbol
4. Wählen sie aus der Dropdown-Liste "Einstellungen" aus
5. Google öffnet eine neue Seite

2 Google Kalender

6. Wählen sie oben den Menüpunkt "Kalender" aus
7. Google öffnet eine neue Seite
8. Klicken sie auf den Kalender, den sie mit Thunderbird Lightning synchronisieren möchten
9. Google öffnet eine neue Seite
10. Klicken Sie unten auf der Seite mit einem rechten Mausklick auf "XML" und wählen
      sie "Link-Adresse kopieren"

3 Kalender Einstellungen

 


 

4 XML

Wechseln Sie nun zurück zu Thunderbird (Lightning)
um die kopierte XML Adresse als Kalender einzurichten.

1. Öffnen sie Thunderbird
2. Klicken sie auf den reiter "Kalender"
3. Rechter Mausklick in das leere weiße Feld unterhalb des Kalenderblocks
4. Wählen sie "Neuer Kalender" im Kontextmenü
5. Google öffnet ein neus Fenster

5 Kalender Thunderbird

6. Wählen sie "Im Netzwerk"
7. Klicken Sie auf [Weiter]
8. Google öffnet ein neus Fenster
9. Wählen sie das Auswahlfeld "Google Kalender" an
10. Kopieren Sie in das Adressfeld die Google-Kalender-Adresse hinein,
      die sie bereits über den XML-Button in die Zwischanablage kopiert haben
11. Klicken sie auf [Weiter]
12. Google öffnet ein neus Fenster

6 Adresse eingeben

13. Geben sie nun ihren Google Benutznamen (E-Mailadresse) und ihr Passwort ein
14. Klicken sie auf [OK]
15. Google öffnet ein neus Fenster
16. Wählen sie nun noch einen Namen und eine Farbe für ihren Kalender und bestätigen sie mit [OK]

7 Namen


Sie haben nun ihren Google Kalender in Thunderbird integriert.