Artikel mit den Tags: LMS

ILIAS-Plugin-Sammlung

plugins

Ein Plug-in [plʌgɪn] (häufig auch Plugin; von engl. to plug in, „einstöpseln, anschließen“, deutsch etwa „Erweiterungsmodul“) ist ein Softwaremodul, das von einer Softwareanwendung während seiner Laufzeit entdeckt und eingebunden werden kann, um dessen Funktionalität zu erweitern. (Wikipedia)

ILIAS - Mit Wikis arbeiten

Arbeiten mit ILIAS-Wikis

Ein Wiki ist ein Online-Werkzeug zum Erstellen von miteinander verlinkten Beiträgen.
Jeder Benutzer eines Wikis in ILIAS können neue Inhalte einpflegen oder bestehende editieren.
Wikis lassen sich hervorragend zur Wissensdokumentation oder zum Informationsaustausch einsetzen.
Das bekannteste Beispiel ist die Online-Enzyklopädie Wikipedia.
Ein ILIAS-Wiki in Aktion, ist z.B. das ILIAS-Feature-Wiki.

Mögliche Einsatzbereiche eines Wikis:

  • Glossar/Lexikon
  • Dokumentation/Spezifikation
  • Brainstorming
  • Austauschplattform für Arbeitsgemeinschaften und Projektgruppen
  • Globaler Wissensspeicher
  • Vernetzte Themensammlung
  • Protokollführung und -ablage
  • Projektkoordination
  • Als Kurshomepage (Export als HTML-Seite)

Zwei neue ILIAS Features im Überblick

Da ich sehr gerne mit ILIAS arbeite und sich dort derzeit eine Menge tut was neue Features betrifft, möchte ich diese hier von Zeit zu Zeit vorstellen.

ILIAS 4.3 - Mitgliederlisten anpassen und drucken

In den vorherigen ILIAS Versionen war es bislang nur möglich nicht konfigurierbare Mitgliederlisten aus einem Kursraum heraus zu drucken. D.h. es fanden sich dort auch Tabellenspalten die man nicht unbedingt benötigt. Dies ist nun flexibel und einfach änderbar.
Das nachfolgende Video zeigt die Neuerungen zum Erstellen von druckbaren Mitgliederlisten.

 

Frage zum UrhG - Rechtfragen Teil 1

Kaffee auf BlattNachfolgend möchte ich in lockerer Reihenfolge Fragen zum UrhG und zum Datenschutzrecht beantworten. Da ich juristischer Leihe bin beantworte ich die Fragen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr auf juristische Korrektheit. Über Anregungen zu weiteren Fragen betreff des UrhG und des Datenschutzrechts im Kontext Hochschule freue ich mich und nehme diese gerne in meine Liste mit auf.

Frage: Muss in einem LMS (z.B. ILIAS) bereitgestelltes Material Dritter, vom Bereitsteller (Dozenten), mit einem Vermerk versehen werden, dass dieses nicht außerhalb der Lehrveranstaltung weiterverteilt werden darf?

Warum Lernräume in LMS mit einem Passwort geschützt sein müssen…

Ausgangssituation
Learning Management Systeme (LMS) lassen sich generell über ein Passwort schützen. so dass nur ein geschlossener Personenkreis darauf Zugriff hat. Die in LMS erzeugten Lernräume können und müssen jedoch im Hochschulkontext zudem mit einem Passwort versehen werden, dies verlangt sowohl das Urheber-, als auch das Datenschutzrecht.